Sprachkurse            telc Prüfungen              Firmenkurse           Kultur            Projekte           Über uns 


Deutschkurse

 

Die FSI bietet Deutschkurse für Menschen aller Nationalitäten an. Die Kurse können individuell gemäß der Bedürfnisse unserer Kunden gestaltet werden. Unsere Angebotspalette umfasst Sprachtraining, Lese- und Hörverstehen, Grammatik, interkulturelles Training und Businesskommunikation.

Im Überblick:

  • Niveaustufen: Anfänger (A1/2), mittleres Sprachniveau (B1/2) und Fortgeschrittene (C1)
  • Zielgruppe: alle Altersgruppe
  • Unterricht
    • Schnupperkurs: 2 Stunden Erlebniskurs, mind. 6 Personen
    • Gruppenkurs: wöchentliche Unterrichtseinheiten, 5 – 10 Personen (Wochen-, Abend- und Wochenendkurse)
    • Privatkurs: 10 Unterrichtsstunden in 4 Wochen, Zeiten frei vereinbar
    • Pakete: Kurse werden auch paketweise zu günstigeren Preisen angebote.
    • Extra Programme: Grammatik; Hören und Sprechen; Prüfungsvorbereitung; Einzelunterricht

FSI  Sprachniveau Beschreibung

 

 

Erfordliche Vorkenntnisse

Lernziel 

Inhaltliche Schwerpunkte:

A1

Voraussetzung: Keine

Der Kurs ist darauf ausgerichtet, Ihre schon vorhandenen Fähigkeiten zur aktiven Teilnahme am Alltags- und Arbeitsleben in einem deutschsprachigen Umfeld zu vertiefen und zu erweitern.

Der Student hat keine oder sehr geringe Deutschkenntnisse, zum Beispiel ist er/sie lediglich in der Lage, sich selbst vorstellen und über einfache Alltagssituationen zu sprechen.

 

nach dem Weg fragen; Wege beschreiben; Auskünfte erfragen und geben; Gespräche über Wohnung und Haushalt; Beschreibungen von Menschen und Charakter; Form, Größe und Farbe von Dingen deifizieren etc.

A2

Mit dem Abschluss des A1 Niveaus.

In diesem Kurs werden die Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen weiter vertieft.

Der Student lernt, sich in vertrauten Alltagssituationen angemessen zu verständigen sowie einfache Texte zu lesen und zu verstehen.

 

Reisen und Urlaub, Leben im Ausland, Natur und Umwelt, Familie, Generationen, Bevölkerung, Wohnen, Heimatbegriff, Nachrichten, Politik, Radiosendung

B1

Mit dem Abschluss des A2 Niveaus.

Der Fokus in diesem Kurs liegt auf der Erweiterung des Wortschatzes sowie dem gezielten Training schriftlicher und mündlicher Fertigkeiten mithilfe neuer und bereits erlernter Grammatik.

Nach Abschluss von Grundstufe 3 sollte der Student die Grundlagen der deutschen Grammatik kennen und in der Lage sein, an einfachen Diskussionen teilzunehmen und einfache Texte und Zeitungsartikel zu verstehen.

Er/Sie vertieft und wiederholt die Grundstufengrammatik und lernt Unterhaltungen über interessante Themen zu führen. Inhaltliche Schwerpunkte sind unter anderem: Reisen & Tourismus, Berufe & Arbeitswelt, Schule, Ausbildung, Geschichte, Politik & Kultur, Literatur.

B2

Mit dem Abschluss des B1 Niveaus.

Diese Kursstufe zielt darauf ab, dass sich die Lernenden im Alltag, aber auch in ihrem jeweiligen Fachgebiet sprachlich ausdrücken können.

Der Student lernt sich bei verschiedenen, ausgewählten Themen flüssig und ohne Vorbereitung auszudrücken.

 

Teilnehmer lernen seine Meinung zu äußern, seine/ihre Ansichten darzulegen, über einfache Texte zu diskutieren, analysieren und zu interpretieren, Texte zusammenzufassen und darüber eine Erklärung abzugeben. Die Grundstufengrammatik wird erneut wiederholt und mit der Mittelstufengrammatik konsolidiert.

C1

Mit dem Abschluss des B2 Niveaus.

In der Oberstufe C1 werden die Sprachkenntnisse in den Fertigkeiten Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen weiter gefestigt.

Der Student lernt, sich mündlich und schriftlich zu einer Vielzahl von Themen klar auszudrücken und fast alle Texte gut zu verstehen.

 

Medien, Benimmregeln, Glück und Unglück, Liebe, Familie (Generationenkonflflikt, Männer und Frauen Sowie Familienplanung), Zukunft (Computer, Internet, Gentechnologie), Schreiben (Brief, Lebenslauf, Texte), Lesen (Literatur, wissenschaftliche Texte)


Soweit individualvertraglich nichts anderes zwischen den Parteien vereinbart ist, gelten die AGB für die Teilnahme an unseren Sprachkursen.